Wir sind offiziell ein Verein und haben so einiges vor!

chor_c_e0a6920Am 17. März 2018 war es endlich soweit. Der 2014 ins Leben gerufene Chor Vokal St. Gallen ist offiziell ein Verein geworden! Wir sind stolz, diesen wichtigen Schritt erfolgreich gemeistert zu haben. Die Vereinsgründung erlaubt uns noch grössere, noch tollere und noch berührendere Projekte gemeinsam auf die Beine zu stellen! Nach unvergesslichen Sternstunden mit Vertonungen von Shakespeare-Gedichten, Perlen des deutschen Barocks oder träumerisch-melancholischen Werken aus Frankreich und Lettland stürzen wir uns in unser bisher grösstes Abenteuer – das Paulus Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy, aufgeführt mit dem Glarner Kammerchor und dem Orchester le phénix. Die Konzerte finden am 29. September um 19 Uhr in der Stadtkirche Glarus und am 30. September um 17 Uhr in der Kirche Linsenbühl St. Gallen statt. Man darf gespannt sein!

Im Chor Vokal St. Gallen denken wir aber nicht nur gross, nein. Eine familiäre Atmosphäre mit engem Bezug zu unseren Ehemaligen steht genauso im Zentrum wie das Begeistern engagierter Nachwuchssänger*innen des Vox Chors. Das am 26. Mai ab 11 Uhr stattfindende Sommerfest verleiht diesem Leitgedanken Ausdruck. An vertrauter Stätte, der Aula unserer Kantonsschule am Burggraben, singen wir mit euch ein Best Of aus verschiedenen Vokal- und Vox-Produktionen und laden herzlich zum gemütlichen Beisammensein ein.

Das erste Vereinsjahr des Chor Vokal St. Gallen verspricht viel. Und es kommt bald noch mehr… Stay tuned!

 

 

Advertisements